Grenzen

In der Selbstverteidigung geht es im Wesentlichen Set of different danger tapesum die Grenzen, die Andere uns gegenüber einhalten sollten, damit unser Bedürfnis nach Sicherheit und Wohlbefinden gewahrt bleibt.

 

 

Weshalb müssen wir unsere Grenzen kennen?

Wenn jemand unsere Grenzen überschreitet, kann sich unser Wohl- und Sicherheitsempfinden verringern, abhängig davon, wer das ist und mit welcher Absicht er unsere Grenze überschreitet.
Die Ursache für diese Veränderung unserer Empfindungen erkennen wir nur, wenn wir unsere Grenzen kennen.

 

Wann müssen wir unsere Grenzen bewachen?Blonde Frau in abwehrender Haltung

Wenn jemand, der uns nicht willkommen ist, unsere Grenzen überschreitet, dann kann dies für uns unangenehm, unerträglich oder sogar gefährlich werden.
Dann müssen wir zum Schutz und zur Verteidigung unserer Grenzen etwas tun.
Um dann schnell genug reagieren zu können, müssen wir unsere Grenzen bewachen.

 

Wie können wir unsere Grenzen verteidigen?Stacheldraht

Zunächst nachgebend, ausweichend, eine Konfrontation vermeidend, notfalls auch flüchtend, dann mit Worten, deeskalierend, beruhigend, beschwichtigend, und erst, wenn das alles nicht genügt, sich selbst schützend den Angreifer physisch stoppen.

Dazu müssen wir nicht unbedingt selbst zum Täter werden!
Wir müssen uns jedoch aus der „Opfer-Rolle“ befreien!

Für uns haben wir die Verantwortung und für Andere haben wir die Verpflichtung, etwas zu tun!

Bequemlichkeit ist oft auch schon Verantwortungslosigkeit!

Hier finden Sie noch mehr zum Thema:  

Zurück zu “Selbstverteidigung lernen!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>